Baustelleneinblicke

Baustellen im Rohzustand... Baustelleneinrichtung Die Baustelleneinrichtung beinhaltet den

Baustelleneinblicke

Baustellen im Rohzustand...

Baustelleneinrichtung

Die Baustelleneinrichtung beinhaltet den Auf- und Abbau sowie die Bereitstellung aller erforderlichen Unterkünfte und Gerätschaften.
Nicht enthalten sind die Kosten für Bereithalten des Bauwasser- und Baustromanschlusses sowie deren Verbrauch über die gesamte Bauzeit für alle vertraglich zur Ausführung vereinbarten Leistungen. Diese Anschlüsse müssen auf dem Grundstück oder mindesten im 20 m-Bereich um die Baustelle vorhanden sein sowie ein Baustellen WC.
Eventuelle notwendige Heizkosten in den Wintermonaten übernimmt der Bauherr.
Der vorhandene Bauschutt wird von uns seitlich gelagert. Bitte informieren Sie sich was sie in Ihrem Örtlichen Wertstoffhof entsorgen können, den Rest ist über den vom Bauherrn besorgten Container zu entsorgen.
Zu entfernen sind eventuelle Freileitungen die über das Baugrundstück laufen, sofern diese die Bauarbeiten (Krankbetrieb, usw.) behindern.
Die Zufahrt zum Baugrundstück muss mit allen üblichen Baufahrzeugen sowie schweren Kranwagen ungehindert über die gesamte Bauzeit möglich bzw. gewährleistet sein.
Das Grundstück muss bebaubar sein: Rodungen bzw. das Entfernen von Hecken, Bäumen, Mauerresten, usw. Ist Sache des Bauherrn und muss bis drei Wochen vor Baubeginn erledigt sein.